Tuesday, November 11, 2008

Free at Last!



These photos show Daisy on her daily run to the grass. At least it used to be daily. Now that winter is almost here these days are almost gone. When we just got our horse we fenced in all our lawn but this summer we took off most of the stakes and let her just roam freely. We didn't need a lawnmower anymore!
Auf diesen Fotos sieht man wie Daisy in die Freiheit rennt. Fast jeden Tag haben wir sie auf's Gras gelassen, leider ist das nun fast vorbei, weil der Winter kommt. Frueher hatten wir unsere Wiesen alle eingezaeunt aber dieses Jahr sind wir dazu uebergegangen Daisy einfach rauszulassen. Wir haben keinen Rasenmaeher mehr gebraucht!

6 comments:

Mellimaus said...

I love the top picture! Very nice. :)

I LOVE JESUS said...

Cool pictures! :)

Jutta said...

Wie praktisch:-) Schöne Fotos von Daisy Mae.
Hier solls auch ab Morgen deutlich kühler werden,heute haben wir viel Wind und Regen.
War mit den Hunden draussen und bin klatschnass geworden,das ist weniger schön!

Mirjam said...

Man sieht ihr so richtig an das sie einfach nur denkt: FRESSEN, FRESSEN, FRESSEN!!!!
Sie hatte diesen Sommer bestimmt einen riesen Spaß!

Dunja said...

Nice looking horse! Freiheit pur.

Rachel said...

How nice for her to have so much grass to eat, and for you to not need to mow! She must love it there in the little forest.