Sunday, October 31, 2010

Lunch at the Abbey


One day we treated ourselves to a fine lunch at the former Abbey Kloster Johannisberg, that was converted into a fine hotel.Sign of the times I guess... People used to marry in church and now they just celebrate their wedding in a former church... But nevertheless, the place is very nice.
Letzten Freitag haben wir im ehemaligen Kloster Johannisberg zu Mittag gegessen, das nun zu einem feinen Hotel umgewandelt ist. Das ist ein Zeichen der Zeit.... Leute haben frueher in Kirchen geheiratet, heute wird darinnen gefeiert. ... Aber trotzdem, es war sehr schoen da u alles nett gestaltet.



5 comments:

stadtgarten said...

Das Kloster Johannisberg kenne ich bisher nur vom Vorbeifahren, aber das wäre auch mal was zum Ausprobieren. Wir gehen ja immer wieder gerne in die Gutsschänke vom Schloß Johannisberg, das Essen ist gut, und der Ausblick wirklich einmalig!
Liebe Grüße, Monika

Mike said...

What a lovely place. I wouldn't mind eating there... don't monks and nuns always know how to enjoy food? ;)

Pedi said...

Haha, so komm ich auch mal dazu, davon Bilder zu sehen. Es ist ja nicht weit weg, aber ich war noch nie dort! Schöne Aufnahmen!

Dunja said...

Schoene Fotos! Muss ich auch mal hin, vielleicht im Winter mit Bianca.

Lucia said...

Das sieht ja toll aus! Würd ich auch gerne mal hingehen!